Skischule & Snowboardschule 2000

Zum Team der Skischule & Snowboardschule 2000 in Wolkenstein (Gröden) gehören erfahrene Skilehrer ebenso, wie Snowboard-Profis. Gut gelaunt vermitteln sie innerhalb ihrer Skikurse alles Wissenswerte zum Skifahren in Südtirol. Darüber hinaus bietet die Skischule in Gröden spezielle Kinderskikurse und ein Aktionsprogramm an. Eine Besonderheit der Snowboardschule ist die Genehmigung für den Off-Pist-Unterricht. Der Skischule & Snowboardschule 2000 in Wolkenstein ist außerdem ein umfangreicher Skiverleih angeschlossen.

Adresse
Skischule & Snowboardschule 2000
Str. Meisules 275
I - 39048 Wolkenstein (BZ)
Tel. +39 0471 773125
Fax +39 0471 773283
E-Mail: info@skischool2000.com
Web: www.scuolasci-selva.it

Skischule & Snowboardschule Saslong

Gelb leuchten die Anzüge des Teams der Skischule Saslong aus St. Ulrich über die Pisten von Gröden. Hochmotiviert geben die Skilehrer ihr Wissen und ihre persönlichen Erfahrungen an große und kleine Wintersportler weiter. Die Skischule in Gröden bietet Skikurse aber auch Snowboardkurse an und betreibt einen Skiverleih. Ein Highlight für Fortgeschrittene ist die geführte Skitour mit Hüttenübernachtungen in den Dolomiten von Südtirol.

Adresse
Skischule & Snowboardschule Saslong
Str. Rezia 10
I – 39046 St. Ulrich (BZ)
Tel: +39 0471 786258
Fax: +39 0471 789457
E-Mail: info@skisaslong.com
Web: www.scuolasci-ortisei.it

Skischule Gröden

Skiurlaub im Winterparadies Gröden

Gröden, inmitten der Südtiroler Dolomiten gelegen, bietet seinen Wintersportgästen eine Bergwelt mit hervorragend präparierten Pisten für Skifahrer, gut gespurten Loipen für Skilangläufer sowie rasanten Funparks für Snowboarder. Und mit 8 Kabinenbahnen, 41 Sessel- und 32 Schleppliften, verfügen die Skigebiete von Sella, Langkofel oder Seiser Alm über zahlreiche Aufstiegsanlagen.

In Gröden stehen den Wintersportlern 175 Pistenkilometer zur Verfügung, die sich auf 50 einfache blaue und 100 mittelschwere rote Abfahrtskilometer verteilen. Weitere 25 Kilometer umfassen die anspruchsvollen bis extremen schwarzen Pisten. Eine besondere Herausforderung ist die Sella Ronda, bei der Könner während einer mehrstündigen Skitour den Sellastock umrunden. Gröden und die Seiser Alm gehören darüber hinaus zum Dolomiti Superskipass, mit dem den Wintersportgästen insgesamt 13 Regionen und 1220 Pistenkilometer zur Verfügung stehen.

In den Skikursen der Skischule und Snowboardschule 2000 sowie der Skischule Saslong, erhält man von den Skilehrern zudem viele nützliche Tipps für ein unbeschwertes und sicheres Skisportvergnügen in Gröden.

Ein geeignetes Ferienhaus finden Sie bestimmt unter Ferienhäuser Italien.